Notre volonté : « Laisser la parole au sol, exprimer le terroir et son millésime » Gilles Louvet
BIOWEINE

Der Anbau der Reben und die Lese der Trauben erfolgt entsprechend dem Pflichtenheft für die biologische Landwirtschaft (Europäische Verordnung EWG 2092/91).

Die Einhaltung dieses Pflichtenheft  s wird durch die Zertifizierungsbehörde Ecocert kontrolliert. Der Winzer erhält seine Biozertifizierung nach einer Umstellungsperiode von 3 Jahren und wird jedes Jahr kontrolliert, damit er auf den Etiketten seiner Weinflaschen die Angabe "Vin issu de raisins de l'agriculture biologique" (aus biologisch angebauten Trauben hergestellter Wein) drucken darf.

Die Arbeit in den Weinbergen in Harmonie mit der Natur hat einen spürbaren Einfluss auf die Qualität unserer Weine.

Wir jäten manuell oder lassen die Gräser wachsen, denn die Begrünung verhindert die Erosion der Böden durch den Regen und verringert die Erträge der Weinstöcke: der Traubensaft ist konzentriert er und ergibt so einen besseren Wein.

Wir düngen den Boden mit Mist, Kompost, Baumrinde oder Gründünger (Raygras, Klee, Erbsen…), den wir zu F üssen der Reben anbauen und der den Boden nährt und die Reben gleichzeitig gegen Unkraut schützt. Bioprodukte sind geschmacksintensiver. Da machen auch die Trauben keine Ausnahme. Durch ihre höhere Konzentration an Tanninen geben sie eine größere Intensität an die Weine ab.