Domaine Jardin des Iris
Das in der Region Gard gelegene Weingut Domaine Jardin des Iris erstreckt sich über 15 Hektar. Es liegt auf einer Höhe von 300 Metern in nördlicher Lage am Fuße des Bergmassivs der Cevennen. Gut geschützt inmitten eines Eichenwaldes profitieren die Reben von dieser privilegierten Lage, denn der Eichenwald bietet dort einen natürlichen Schutz von allzu rauen Wettereinflüssen. Die kühlen Nächte und das Klima der Cevennen bedingen in diesen Weinbergen eine langsame Reifung und lassen den Trauben so die Möglichkeit ihr Potential voll zu entwickeln.
Darüber hinaus wird in der Domaine Jardin des Iris auch wissenschaftlicher Versuchsanbau betrieben. Die hier durchgeführten Feldversuche dienen als Entscheidungsgrundlage zur Verbesserung des ökologischen Weinbaus.